Halbturnerstraße 8 / A-7132 Frauenkirchen
Tel: 02172 / 24 04
Alle Kassen und Privat

Montag bis Donnerstag
07:30 - 11:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr
Termine am Freitag nach Vereinbarung

TERMIN

Bereiten Sie sich auf den Termin vor und formulieren Sie Ihre Wünsche an den Zahnarztbesuch. Diese 5 Punkte sollten Sie vor jeder Beratung oder Behandlung beim Zahnarzt beachten:

 

Vor dem Zahnarzt Termin

 

1. Notieren Sie Ihre Erwartungen.

Es ist entscheidend, Ihre Wünsche und die Kompetenzen Ihres Zahnarztes in Einklang zu bringen.

Welche Versorgung benötige ich? Wie soll das Ergebnis meiner Behandlung im besten Fall aussehen?

 

2. Machen Sie sich schlau.

Informieren Sie sich über die Fachkenntnisse und Fortbildungen Ihres Zahnarztes. Prüfen Sie nach, welche speziellen Technologien und qualifizierte Mitarbeiter in der Praxis zur Verfügung stehen.

Kann ich darauf zählen, mit höchster Kompetenz und Technik auf dem neuesten Stand versorgt zu werden? Kann mir mein Zahnarzt Bilder und Ergebnisse am Computer zeigen?

 

3. Nehmen Sie sich Zeit.

Kommen Sie früh genug zu Ihrem ersten Termin. Das Erstgespräch, aber auch der Abgleich von Dokumenten und Formularen sollte in einer entspannten Atmosphäre erfolgen.

Was muss ich zu meinem Zahnarztbesuch mitbringen? Besitze ich frühere Unterlagen wie Röntgenbilder und Modelle?

 

4. Legen Sie Ihr Budget fest.

Obwohl sich Ihre Entscheidungen nicht vordringlich nach finanziellen Kriterien richten dürfen, sollten Sie Ihre Wünsche und Ihr Budget in Einklang bringen. Vergessen Sie nicht, Unterlagen Ihrer Krankenversicherung mitzubringen.

Was möchte und was kann ich mir für meine Zähne leisten? Welche Zahlungsoptionen und Garantien habe ich?

 

5. Kommen Sie entspannt.

Vermeiden Sie am Tag des Zahnarztbesuchs großen Stress. Einen Arzttermin schiebt man nicht zwischen vielen anderen Verpflichtungen ein. Verzichten Sie auf Nikotin und Koffein, aber nach Möglichkeit auch auf schmerzstillende Medikamente. Bei Bedarf hilft Ihnen Ihr Zahnarzt, Angst und Schmerzen zu lösen.

Bin ich bereit, meinen Arzt bei seiner Hilfe zu unterstützen? Wie kann ich meinen Teil zu einer erfolgreichen Behandlung und einem bestmöglichen Ergebnis beitragen?

TOP